Editorial 05/2017

Autor/en: 
Seite: 
1
Rubrik: 

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

die Modernisierung des Schienennetzes in Deutschland läuft auf Hochtouren: 7,5 Milliarden Euro wollen allein in diesem Jahr verbaut werden. Der DB-Infrastrukturvorstand zog im Frühjahr ein positives Fazit des laufenden Sanierungsprogramms, das die Leistungsfähigkeit der bestehenden Bahninfrastruktur sicherstellen soll. Damit das Netz das wachsende Verkehrsaufkommen auf der Schiene bewältigen kann, müssen aber auch neue Kapazitäten geschaffen werden.

Den gesetzgeberischen Rahmen für den Neu- und Ausbau bildet der Bundesverkehrswegeplan, der zum Ende vergangenen Jahres in Kraft trat. Wolfgang Bohrer, Leiter der Infrastrukturplanung bei DB Netz, zeigt sich zufrieden mit dem Ergebnis: Eine Reihe wichtiger Bauvorhaben konnte in der Kategorie mit der höchsten Priorität untergebracht werden. Grundlage für das laufende Programm zur Bestandserhaltung ist die Leistungs- und Finanzierungsvereinbarung. DB Netz-Produktionsvorstand Roland Bosch und Roman Beck, Leiter LuFV- und Infrastrukturdatenmanagement, würdigen sie als ein innovatives Instrument nicht nur der Finanzierung, sondern auch der ergebnisorientierten Steuerung, das gewährleisten soll, dass die Qualitätsansprüche der Bauherren Bund und Bahn erfüllt werden.

Für das Management und die Planung ihrer Bauaktivitäten braucht die Bahn noch mehr Ingenieure: Weitere 1.000 von ihnen will die DB in diesem Jahr einstellen und hat für diese Zielgruppe eine Rekrutierungskampagne aufgesetzt, die Carola Hennemann vorstellt. Eine wichtige Rolle auf der Baustelle spielen die Gleisbaumeister. Für sie gibt es nun eine neue Weiterbildungsordnung, auf die Manfred Rimpler in seinem Beitrag eingeht.

Lesen Sie außerdem: Die DB Netz modernisiert ihren Fuhrpark für die Fahrwegpflege, Weichen erhalten ein Frühwarnsystem, und die Hochschule Mittelhessen entwickelt ein digitales Werkzeug für die nachhaltige Bauplanung.

Viele Anregungen und Erkenntnisse beim Lesen in dieser Ausgabe wünscht

 

Ihr Martin Nowosad,

Chefredakteur

 

Nutzer-Bewertung: 
0

Ähnliche Artikel

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

nur wenige Tage noch und die Bahnstrukturreform jährt sich zum zwanzigsten Mal....

Liebe Leserinnen, liebe Leser, br> von Beginn an war die Eisenbahn in Deutschland und anderswo Grundlage der...
Liebe Leserinnen, liebe Leser, br> die DB Netz AG betreibt als Eisenbahninfrastrukturunternehmen (EIU) den...